Globale Daten- und Prozessharmonisierung bei thyssenkrupp

thyssenkrupp ist ein diversifizierter Industriekonzern mit traditionell hoher Werkstoffkompetenz und einem wachsenden Anteil an Industriegüter- und Dienstleistungsgeschäften. Rund 155.000 Mitarbeiter arbeiten in knapp 80 Ländern an hochwertigen Produkten sowie an intelligenten industriellen Verfahren und Dienstleistungen für nachhaltigen Fortschritt. Der Konzernumsatz lag im Geschäftsjahr 2014/2015 bei rund 43 Mrd. Euro.

Download der ungekürzten Case Study