Mit ZUGFeRD und EANCOM bereit für die elektronische Zukunft

UKSH baut mit SEEBURGER die Rechnungskanäle weiter aus

Um nicht nur im medizinischen Bereich auf dem neuesten Stand zu sein, entschloss sich das Universitätsklinikum Schleswig-Holstein bereits 2007 auch im Bereich der Rechnungsbearbeitung neue Wege zu gehen.

Vor dem Hintergrund der vielfältigen, zeitintensiven kaufmännischen Prozesse in der Verwaltung des Gesundheitswesens suchte man nach einer Lösung zur Standardisierung der Abläufe.

Download der ungekürzten Case Study