Voller Energie: Marktkommunikation bei Watt


Der hessische Energiedienstleister Watt ist im bundesweiten, wettbewerbsstarken Versorgungsmarkt auf einen reibungslosen Datenaustausch mit seinen Kunden und Partnern angewiesen. Die termingerechte Durchführung der Marktkommunikation gemäß den Vorgaben der Bundesnetzagentur ist zudem zwingende Voraussetzung für den gesamten Geschäftsbetrieb. Gefragt war eine Lösung, die die umfangreichen B2B-Anforderungen mit beliebigen Marktpartnern hinsichtlich Effizienz, Transparenz und Flexibilität erfüllt.

Download der ungekürzten Case Study