Würth und SEEBURGER seit Jahren ein starkes Team

Die Würth Group ist Weltmarktführer im Handel mit Montage- und Befestigungsmaterial. Mit über 65.000 Mitarbeitern erwirtschaftet der Konzern in 80 Ländern einen Umsatz von ca. 10 Mrd. Euro.

Seit Jahren betreibt Würth den SEEBURGER BIS 6 als konzernweite »Datendrehscheibe« für klassische EDI-Prozesse sowie für die Integration der 90 unterschiedlichen ERP-Systeme im Konzern und die Anbindung von Dienstleistern, Zoll und Großhandelsportalen.

Download der ungekürzten Case Study