Yazaki Europe Limited modernisiert sein B2B Gateway

Yazaki beliefert als weltweit führender Anbieter von Bordnetzsystemen alle namhaften Automobilhersteller. Global werden diese in 44 Ländern mit mehr als 268.000 Mitarbeitern gefertigt. In seinem Vortrag schilderte Kai-Uwe Plonke wie Yazaki Europe Limited über den SEEBURGER Business Integration Server (BIS6) mit der aktuellen B2B Packaged Solution Automotive seine Automobilhersteller, Logistikpartner (3PL), Intercompany-Prozesse und mehr als 500 EDILieferanten in die Backend-Systeme von Yazaki integriert.

Download der ungekürzten Case Study