Expertenkonferenz Purchase-to-Pay

Kontrolle und Transparenz des gesamten Prozesses von der Bestellung bis zur Bearbeitung der Rechnung

Sie erhalten einen genauen Überblick über Cashflow und Verbindlichkeiten.

Im Rahmen der Expertenkonferenz werden folgende Schwerpunkte behandelt:

  • Wie können Smartphones für die Rechnungsfreigabe eingesetzt werden?
  • Wie kann selbstständig und flexibel ein SEEBURGER SAP Workflow anpasst werden?
  • Gibt es eine Möglichkeit den SEEBURGER SAP Workflow für andere Geschäftsprozesse zu nutzen?
  • Welche technischen und rechtlichen Voraussetzungen beim Umstieg von Papierrechnungen auf elektronische Rechnungen erfüllt werden müssen?
  • Markttrends im Bereich Purchase-to-Pay

Agenda

13:00 Begrüssungskaffee
  
13:45 Einleitung »Business Integration Suite« SEEBURGER
  
14:00Purchase-to-Pay-Lösungen von heute, schaffen:
- Transparenz über den Eingangsrechnungsprozess,
- Optimierungspotentiale in allen Eingangskanälen und vollständige und zertifizierte SAP Integration.
  
14.20Livepräsentation einer modernen Purchase-to-Pay-Lösung im SAP-Umfeld inklusive Smartphone-Integration
- Workflowgesteuerte Verarbeitung Rechnungen (Papier und EDI) inklusive Klärungs- und Freigabeworkflow in SAP
- Rechnungen im SEEBURGER SAP Workflow mit mobilen Endgeräten freigeben
  
15:00Kaffeepause
  
15:15 Elektrizitätswerk der Stadt Zürich (EWZ) – Erfolgreiche Einführung eines Purchase-to-Pay-Projekts
  
16:00 Ausblick eInvoicing in der Schweiz und im Rest von Europa
  
16:30 Apéro und Austausch

 

 

 

  • Details

    • ThemaExpertenkonferenz Purchase-to-Pay

    • EventSEEBURGER Event

    • Termin 10.04.13

    • Uhrzeit 13:00 - 17:30 (UTC/GMT+2)

    • Ort Restaurant Au Premier, Hauptbahnhof Zürich, Salon Rudolf

    • Sprache German

Anmeldung

###REGISTTHXTEXT###