Wildwuchs bei der Nutzung von Public APIs

API-Management schafft die unternehmensübergreifende Transparenz der vorhandenen APIs

Öffentlich verfügbare APIs können ein interessanter Baustein für Ihre digitalen Prozesse sein. Es gilt aber auch Antworten auf unter anderem folgende Fragen zu haben:
Wer darf welche Public API nutzen? Wer kontrolliert wer welche Public API nutzt und dabei ggf. welche Kosten verursacht? Wer sendet was über welche API nach draußen? Diesen Fragen können Sie mit der API -Management-Lösung der Business Integration Suite begegnen. Im Webcast zeigen wir Ihnen weitere Use Cases zum Einsatz von API-Management.

Jetzt Anmelden

Alle Webcast Termine dieser Serie

Mar 2114:00 pm CESTRisiken ausschalten! Sicherer Datenaustausch für Ihre Fachbereiche
Mar 2814:00 pm CESTSicheres E-Invoicing für B2B- und B2C-Kunden
Apr 414:00 pm CESTEchtzeit-Integration (API-Integration)
Apr 2514:00 pm CESTHeben Sie den Schatz Ihrer Daten!
Mai 214:00 pm CESTGanzheitlicher Engineering- (CAD/CAX) und Produktdatenaustausch
Mai 914:00 pm CESTB2B-Modernisierung und -Migration
Mai 1614:00 pm CESTDatenzugriffe in Echtzeit: Anbindung Ihres Webshops an SAP® 
Mai 2314:00 pm CESTB2B Cloud Services nutzen – auch als Ergänzung zum Eigenbetrieb
Mai 3014:00 pm CESTWildwuchs bei der Nutzung von Public APIs im Unternehmen vermeiden – so geht es!

  • Details

    • ThemaWildwuchs bei der Nutzung von Public APIs

    • EventLive Webcast

    • Termin 30.05.17

    • Uhrzeit 14:00 - 14:45 (UTC/GMT+1)

    • Ort online

    • Sprache German

###REGISTTHXTEXT###

@

Kontaktieren Sie uns

Bitte füllen Sie die folgenden Felder aus, um uns eine Nachricht zu schicken

Bitte ausfüllen
Ihre Nachricht wurde erfolgreich zugestellt