SEEBURGER E-Invoicing-Kongress 2017

»Wie die Digitalisierung der Rechnung Ihren Geschäftsalltag verändern wird«

Der elektronische Rechnungsaustausch (E-Invoice) wird nun von Seiten der EU gefordert.
Er beinhaltet u.a. die automatisierte Zustellung der elektronischen Rechnungen und deren Verarbeitung im ERP-System. Primäres Ziel ist die Reduktion von Kosten- und Zeitaufwänden im Rechnungsverarbeitungsprozess.

  • Was bedeutet die EU-Richtlinie für Ihr Unternehmen, Ihre Geschäftspartner, Ihre Geschäftsprozesse und Ihre IT?
  • Welche Potenziale stecken im E-Invoicing?
  • Welche Voraussetzungen müssen Sie hierfür schaffen?

Namenhafte Experten aus Bundesministerien, Industrie, Wirtschaftsverbänden, Finanzverwaltung und Steuerbehörde beleuchteten die Veränderungen und Erfahrungen aus den unterschiedlichsten Blickwinkeln.
Nutzen Sie die Gelegenheit und erfahren Sie auf diesem Kongress, welche Chancen sich daraus für Ihr Unternehmen ergeben.

E-Invoicing-Kongress

15./16. März 2017 im Deutschen Landkreistag Berlin
Wir begrüßen Sie gerne zu unserem zweitägigen E-Invoicing-Kongress.

Hier verbindlich anmelden:

 Jetzt anmelden

Halten Sie mich auf dem Laufenden:

 Infos anfordern

Detaillierte Agenda folgt.

Teilnahmegebühr pro Person

Alle genannten Preise zzgl. MwSt.

Bei Buchung:

Konferenzteilnahme 299,00 Euro
Preise für Software- und Beratungshäuser auf Anfrage.

Inklusivleistungen:

Teilnahme an der Konferenz
Downloadlink zu allen Vorträgen nach der Veranstaltung
Happy-Hour auf dem E-Invoicing-Marktplatz
Mittagessen und Kaffepause, Getränke
Abendveranstaltung (inkl. Essen u. Getränke)

@

Kontaktieren Sie uns

Bitte füllen Sie die folgenden Felder aus, um uns eine Nachricht zu schicken

Bitte ausfüllen
Ihre Nachricht wurde erfolgreich zugestellt