SEEBURGER E-Invoicing-Kongress 2017

»Wie die Digitalisierung der Rechnung Ihren Geschäftsalltag verändern wird«

Der elektronische Rechnungsaustausch (E-Invoice) wird nun von Seiten der EU gefordert.
Er beinhaltet u.a. die automatisierte Zustellung der elektronischen Rechnungen und deren Verarbeitung im ERP-System. Primäres Ziel ist die Reduktion von Kosten- und Zeitaufwänden im Rechnungsverarbeitungsprozess.

  • Was bedeutet die EU-Richtlinie für Ihr Unternehmen, Ihre Geschäftspartner, Ihre Geschäftsprozesse und Ihre IT?
  • Welche Potenziale stecken im E-Invoicing?
  • Welche Voraussetzungen müssen Sie hierfür schaffen?

Namenhafte Experten aus Bundesministerien, Industrie, Wirtschaftsverbänden, Finanzverwaltung, Steuerbehörde und IT-Research beleuchten die Veränderungen und Erfahrungen aus den unterschiedlichsten Blickwinkeln.
Nutzen Sie die Gelegenheit und erfahren Sie auf diesem Kongress, welche Chancen sich daraus für Ihr Unternehmen ergeben.

E-Invoicing-Kongress

15./16. März 2017 im Deutschen Landkreistag Berlin
Wir begrüßen Sie gerne zu unserem zweitägigen E-Invoicing-Kongress.

 Agenda
Anmeldung

Teilnahmegebühr pro Person

Alle genannten Preise zzgl. MwSt.

Bei Buchung:
Frühbuchertarif bis 23.01.2017:
Konferenzteilnahme 199,00 Euro

Bei Buchung ab 24.01.2017:
Konferenzteilnahme 299,00 Euro            

Für SEEBURGER-Kunden
Konferenzteilnahme 150,00 Euro   

Preise für Software- und Beratungshäuser
auf Anfrage

Inklusivleistungen:

Teilnahme an der Konferenz
Downloadlink zu allen Vorträgen nach der Veranstaltung
Happy-Hour auf dem E-Invoicing-Marktplatz
Mittagessen und Kaffeepause, Getränke
Abendveranstaltung (inkl. Essen u. Getränke)

@

Kontaktieren Sie uns

Bitte füllen Sie die folgenden Felder aus, um uns eine Nachricht zu schicken

Bitte ausfüllen
Ihre Nachricht wurde erfolgreich zugestellt