Integration von SAP to Non-SAP-Systemen

B2B/EDI-Erweiterungen für SAP PI

SEEBURGER erweitert die SAP PI  um EDI/B2B-Adapter, die vollständig in die SAP-Plattform integriert sind. Mit dieser Lösung werden die Compliance-Anforderungen, die sich aus den EDI/B2B-Szenarien ergeben, wie etwa die Bereitstellung standardkonformer Archivierung von elektronischen Geschäftsdokumenten, erfüllt. Durch die Entwicklungs- und Supportkooperation mit der SAP erfüllt SEEBURGER  die höchsten Anforderungen, die SAP an Drittprodukte stellt – die sogenannte »Premium Qualification«. Dadurch wird der Investitionsschutz für die Kunden sichergestellt.

Weltweit haben bereits über 700 Unternehmen SEEBURGER EDI/B2B-Adapter als funktionale Erweiterung ihrer SAP PI im Einsatz. 14 SEEBURGER-Adapter wurden für unterschiedliche Versionen der SAP PI erfolgreich zertifiziert:

  • Industrie-spezifische Adapter-Pakete
    wie etwa für die Konsumgüterindustrie oder für Automotive – die alle üblichen Branchenstandards wie EDIFACT, ANSI X.12 oder Kommunikationsprotokolle abdecken, um Kunden und Lieferanten zu integrieren. Daneben sind die Pakete um Mapping-Templates ergänzt, die als vorgefertigte Schnittstellen-Abbildungen zwischen Branchenstandards und SAP-eigenen Schnittstellen einen raschen Projekterfolg ermöglichen.
  • Adapter-Pakete für Industrie-übergreifende EDI/B2B-Szenarien
    wie etwa den sogenannten Payment-Adapter, der die Integration der Unternehmen mit dem Banksektor ermöglicht. Auch hier sind  Mapping-Templates vorhanden, um Bankmeldungen wie Überweisungsaufträge zu versenden oder den Erhalt von Kontenstati zu ermöglichen.  
  • Technische Adapter
    die die SAP PI um bestimmte einzelne Funktionen wie AS2 oder OFTP ergänzen.
  • Adapter für Managed File Transfer
    Integration von SAP PI und SEEBURGER BIS FileExchange zum sicheren Datenaustausch im Bereich Human-to-Human und Human-to-System.
  • Adapter für Compliance Check
    Erweiterte Syntax Prüfung von Nachrichten mit Fehler-Reporting (Visualisierung der Fehler als HTML Report).
  • Adapter für die Marktkommunikation im Bereich Utilities
    Energieversorger können mit dieser Lösung ihre Geschäftsprozesse und Informationssysteme an die Regelungen für den elektronischen Datenaustausch in der Energiewirtschaft anpassen.

Echtzeit SF-SAP-Datenintegration und Datenaustausch.

Monitoring – Message Tracking – Belegbearbeitung für SAP PI

Zur umfassenden Überwachung bietet SEEBURGER passenden Monitoring-Lösungen in SAP an.

  • B2B Message Tracking 
    Jederzeit vollständige Transparenz über die geschäftskritischen Integrationsprozesse.
  • End-to-End  Process Monitor (B2B-Aktivitäten plus SAP-Verarbeitung)
    - Verarbeitungsstatus der SEEBURGER PI Adapter werden an zentrales Monitoring gemeldet
    - Wrapper Komponente für SAP PI Adapter zur Meldung von Fehlern an zentrales Monitoring
    - Erweitertes Fehlermonitoring in SEEBURGER Adapter Version 2.2.x

Ausgewählte Referenzen

@

Kontaktieren Sie uns

Bitte füllen Sie die folgenden Felder aus, um uns eine Nachricht zu schicken

Bitte ausfüllen
Ihre Nachricht wurde erfolgreich zugestellt