slider1

Die Zukunft ist digital

Der Handel muss sich den Herausforderungen der Digitalisierung stellen. Die wachsende Verknüpfung aller Vertriebskanäle, innovative Produktions- und Logistiklösungen sowie umfassende Kundenservices werden das Einkaufen immer weiter revolutionieren.

Die SEEBURGER Business Integration Suite bildet mit einer ganzheitlichen Überwachung, Auswertung und schnellen Adaption neuer Business Situationen die Schlüsselrolle zum Verkaufserfolg!
slider2

IT für ein ganzheitliches Einkaufserlebnis

Eine durchdachte Omnichannel Strategie nutzt alle verfügbaren Vertriebskanäle, gibt einen einheitlichen Blick auf den Kunden und ermöglicht individuelle Kauferlebnisse an jedem Ort und zu jeder Zeit.

Der SEEBURGER BIS sorgt für das Zusammenspiel aller Kanäle, Echtzeit-Interaktion beteiligter Systeme und Devices, führt relevante Daten zusammen und vereinheitlicht Geschäftsprozesse.
slider3

Digitale Transformation in der Fertigungsindustrie

Optimieren Sie Produkte nicht mit realen, sondern bereits digitalen Erkenntnissen! Integrierte Produktionssysteme sorgen für einen Zuwachs an Produktivität, reduzieren die Betriebskosten und senken die Fehlerquote. Ereignisbezogen sind sämtliche Informationen zu jedem Produktionsschritt sichtbar und ermöglichen, Qualitätsmängel zu beheben, bevor sie erkannt werden.

Mehr Flexibilität und Gewinn
durch Digitalisierung der gesamten Wertschöpfungskette
in der Konsumgüterindustrie

In allen Unternehmensbereichen
Kostenvorteile realisieren und Innovationen etablieren
mit der SEEBURGER CPG/Retail Solution für Hersteller und Händler

Effizienzsteigerung und Innovation durch unternehmensübergreifendes Online Engineering und elektronische Einkaufsprozesse

  • Digital, schnell und sicher gemeinsam Produkte entwickeln und einführen
  • Automatisiert, effizient und transparent Bestell- und Lieferprozesse managen

Zur Ideenfindung, Entwicklung und Launch neuer Produkte sind nicht nur innovative Konzepte, sondern auch neue Methoden der Zusammenarbeit gefragt. Diese reichen von Online Engineering, über E-Contracting bis hin zu E-Procurement oder übergreifendem Supplier Relationship Management für die elektronische Bestellabwicklung im Einkauf.
 

Digitalisierung im Bereich Entwicklung & EinkaufLösungen

Digital Engineering

Unterstützung von Entwicklungsprozessen mit Hilfe digitaler Methoden wie bspw. Online Engineering Datenaustausch und Zusammenarbeit mit externen Entwicklungspartnern als auch Integration der Produktdaten in PDM/PLM Systeme.

Success Story: Flexibler und sicherer Datenaustausch mit Entwicklungspartnern bei B/S/H

BIS EPX-Lösung
Weltweiter Engineering-Datenaustausch

Innovation und Produktlaunch

Sicherheit und Schutz vertraulicher und sensibler Dokumente, sei es bei der Entwicklung interner Innovationen oder externer Genehmigungsverfahren, Patentankündigungen, Austausch von Vertragsunterlagen usw.

BIS MFT-Lösung
Sicherer Datenaustausch innerhalb und zwischen Unternehmen

E-Procurement und Online Kataloge

Elektronische Beschaffung von Arbeitsmaterialien mittels ERP- oder OCI-Katalog durch EDI- bzw. WebEDI-Integration zur digitalen Bestellabwicklung des operativen Einkaufs.

BIS B2B-Lösung
Digitale Auftrags- und Lieferplanabwicklung

Digitales Supplier Relationship Management

EDI/WebEDI-Integration zur Produktionsbeschaffung sowie SRM-Integration für eine umfassende Zusammenarbeit und Analyse von Lieferanten bis hin zu Validierung oder Echtheitsüberprüfung gelieferter Produkte.

BIS API-Lösung
Produktdaten-Verifikation in Echtzeit

BIS B2B-Lösung
Nahtlose SRM-Integration

Vorsprung und Gewinn im globalen und virtuellen Wettbewerb durch schnelle und kostengünstige Produktionsprozesse

  • Digitale Fabrik durch Vernetzung von Maschinen, Systemen und der Wertschöpfungskette
  • Schnittstellen-Management in Echtzeit zur Rückverfolgbarkeit von Produkten

Die Vernetzung und Automatisierung der Produktion, die Rückverfolgbarkeit ihrer Produkte sowie die permanente Überwachung der Fertigungsprozesse sind häufig genannte Punkte auf der digitalen Agenda produzierender Unternehmen, ob aus Pflicht oder zur Gewinnung von Wettbewerbsvorteilen.
 

Digitalisierung im Bereich ProduktionLösungen

Automatisierung und Vernetzung von Fertigungsprozessen

Eine flexible und vernetzte Fertigung ermöglicht die Integration und Orchestrierung verschiedener Dienste in eine zeitgenaue und ressourcensparende Produktion, die Kundenwünsche der Losgröße 1 und diverse Folgeprozesse aktiv steuern kann.

Success Story: Digitale Produktion mit Maschinendaten-Integration bei B/S/H

BIS API-Lösung
Echtzeit-Integration von Produktionsprozessen der MES-Systeme

Material-/Bestandsmanagement und Auftragssteuerung

Die schnelle Integration neuer Materialien als auch ständige Optimierung des Bedarfs basiert auf durchgehend elektronischen Prozessen zwischen Geschäftspartnern. Bestände werden passgenau gefertigt und Aufträge zügig übermittelt.

BIS B2B-Lösung
Effiziente Ressourcenplanung und Auftragsabwicklung

Produktkennzeichnung und Rückverfolgbarkeit

Die lückenlose Rückverfolgbarkeit von Produkten beginnt in der Produktion, angefangen von Datenprüfung, Qualitätssicherung über Serialisierung und Kennzeichnung von Produkten bis hin zur zugriffssicheren Aufbewahrung der Daten oder Archivierung.

BIS API-Lösung
Informationen nutzen, aufbereiten und langfristig sichern

Performance Management

Permanente Überwachung von Warenein-/ausgängen, Echtzeitfertigungskontrolle als auch Analysen zur Bedarfsvorhersage, Optimierung des Energieverbrauchs oder Rohstoffeinsatzes der Produktion.

Business Integration Suite
Message Tracking und Monitoring

Digitale und agile Logistikprozesse für kürzere Lieferzeiten und Location based Services

  • Schnelle und durchgängige Logistikprozesse mit übergreifendem E2E-Monitoring
  • Flexible Erweiterbarkeit um Service-Aktivitäten entlang der Supply Chain

Von Verpackung, Einlagerung, Transport und Zustellung produzierter Waren ist es ein weiter Weg, in der heutigen Zeit vielfach ein digitaler. Papierdokumente sind kaum mehr zu sehen, weder an den Schnittstellen noch beim Empfänger. Dies ermöglicht eine durchgehende Prozessüberwachung.
 

Digitalisierung im Bereich LogistikLösungen

Digital Warehouse

Zentral/dezentral integrierte Warenwirtschaftssysteme koordinieren elektronische Planung und Steuerung von Materialbewegungen, während im Data Warehouse heterogene Daten für Analysezwecke zusammengeführt und verdichtet werden.

BIS API-Lösung
Data Warehouse-/
Warenwirtschaftsintegration

Etikettierung und Begleitdokumente

Ausgabe relevanter Informationen auf Produkt- oder Umverpackung wie bspw. Inhaltsstoffe, Gefahrgut, Barcode, Label, Adresse etc. aus integrierten Systemen und Übergabe entsprechender Daten oder Dokumente wie Lieferschein, Rechnung etc.

Business Integration Suite
Produkt-/Logistik-Datentransfer

Echtzeit-Tracking und Digitale Logistik

Schnelle und transparente Transportabwicklung mit allen Akteuren der Logistik wie beispielsweise KEP-Diensten, Speditionen als auch verschiedenen Systemdienstleistern über digitale Auftragsprozesse und Übersendung des jeweiligen Versandstatus.

Business Integration Suite
Kommunikationsschnittstelle zur Statusübermittlung/Sendungsverfolgung

End2End-Prozess und Monitoring von B2B- und Logistikdaten

Anhand durchgehender Prozesse und ihrer Überwachung können alle Zwischenschritte und Ziele wie Chargenverfolgungen, Zustellbestätigungen, Rechnungserhalt und Retouren erfolgreich kontrolliert und erfolgreich abgewickelt werden.

Success Story: Elektronische Prozessautomation und -überwachung bei fenaco

Business Integration Suite
Message Tracking und Monitoring

Die SEEBURGER API-Lösung

Integration in Echtzeit – alle Anforderungen der Digitalisierung meistern.

Mehr erfahren

Optimale Einkaufserlebnisse an jeder Stelle der Customer Journey, online – offline – mobile

  • Nahtlose Integration digitaler Vertriebskanäle und dynamische Erweiterbarkeit
  • Echtzeit-Monitoring und Auswertung relevanter Handelsdaten

Einkauf und Werbung sind schon längst digital und haben sich auf das Smartphone verlagert. 
Kunden entscheiden, wann sie wie und wo einkaufen:

Online beim Hersteller, Händler oder Marktplatz.
Für jene heißt das, in den digitalen Direktvertrieb einzusteigen mit allen Prozessen und Systemen, die dazu gehören.
 

Digitalisierung im Bereich Sales & MarketingLösungen

E-Commerce

Die Echtzeitsynchronisation und -steuerung von Beständen, Preisen und Produktinformationen zwischen Online Shop, Marktplatz oder OMS- und ERP-Systemen bilden die Basis für einen erfolgreichen Multi-/Omnichannel-Verkauf.

Success Story: B2B-Onlineshop-Integration bei ZG Raiffeisen

BIS API-Lösung
Multi/Omnichannel-Integration

Mobile, Tablets und Cash Desks

Mobile Apps für Außendienst, Ladenmitarbeiter oder Partner sorgen für jederzeit aktuelle Verkaufsinformationen und erhöhen die Verkaufs-Chancen Vorort, indem Artikel, Preise, Bestände, Konditionen usw. in Echtzeit zur Anzeige gebracht und sicher aktualisiert werden.

BIS MFT-Lösung
Sicheres Datenmanagement mit mobile Apps, Kassen oder anderen Systemen

E-Payments

Folge erfolgreicher Marketing- und Verkaufsaktivitäten ist der Online Austausch von Rechnungen mit Geschäftspartnern über eine voll elektronische Zahlungsabwicklung mit automatisierter Bestell- und Eingangsrechnungsbearbeitung.

E-Invoicing-Lösung
Elektronische Rechnungsabwicklung
und Zustellung

CRM Marketing Automation und Kampagnen-Personalisierung

Durch das Zusammenspiel von ERP, Web, PIM und CRM lassen sich Kunden systematisch bewerben, Kampagnen automatisieren und personalisieren. Voraussetzung hierfür ist eine zentrale Datendrehscheibe für die Integration aller beteiligten Systeme.

BIS API-Lösung
CRM-Integration,
Salesforce-CRM-Integration

Machen Sie den ersten Schritt in Richtung Digitale Transformation

Digitalisieren Sie bspw. Ihre Kundendaten durch Übertragung in die Salesforce Cloud.

Jetzt anfragen

Perfekt vorbereitet auf sämtlich Adhoc Serviceleistungen für den digitalen Kunden von heute

  • Interaktion mit Kunden durch Bereitstellung von Echtzeit-Services jeder Art
  • Digitale Steuerung und Auswertung Ihrer Online Community

Der Kunde ist König. Das gilt besonders im Zeitalter der Digitalisierung, in der ein Hersteller oder Händler nur einen Mausklick weit entfernt ist. Ob After-Sales, Reparatur oder Reklamation, ergänzende Services oder die Interaktion einer Community:

Digitale Erlebnisse gehören in Zukunft zu jedem Produkt.
 

Digitalisierung im Bereich KundenservicesLösungen

Online Reklamations-/Reparaturmanagement

Erfolgreiche After-Sales Services sind abhängig von Schnelligkeit, Verfügbarkeit und Aktualität, d.h. der Echtzeit-Übergabe von bspw. Wartungsaufträgen, Lagerbestandsmeldungen oder Ersatzteilbestellungen, abhängig vom Gerätestatus.

BIS API-Lösung
Echtzeit-Integration

Digitales Service Center / Mobile Apps

Im Rahmen weiterführender digitaler Services werden Kundendialoge über Call Center, Loyality Programme, POS Touchscreens oder Apps geführt, die häufig in Interaktion einer Community in einem zentralen Ecosystem mit verschiedenen Partnern stehen.

Success Story: Coop für Digitalisierung und neue Kundenanforderungen bestens gerüstet

BIS API-Lösung
App-Integration

BIS MFT-Lösung
Sicherer Datenaustausch innerhalb und zwischen Unternehmen

Feedback, Guiding und Surveys

Die Erstellung eigener Online Umfragen ermöglicht die systematische Suche nach fachspezifisch relevanten Daten. Durch innovatives Kunden Engagement lassen sich diese ermitteln, integrieren und weitere Prozesse anstoßen.

BIS Community Management App
Online Umfragen mit Datenintegration

Data Pooling und Customer Business Intelligence

Die Einführung von Kennzahlen, Analyse und Auswertung wirkt positiv auf die gesamte Kundenorientierung eines Unternehmens. Die Visualisierung  durch Business Intelligence Systeme erfolgt auf einer zentralen Datenbasis.

BIS Information Server
Befüllung, Speicherung und Ausgabe von Echtzeit-Informationen z.B. zur BI-Integration

Die SEEBURGER API Lösung

Integration in Echtzeit – alle Anforderungen der Digitalisierung meistern.

Mehr erfahren

Die Vernetzung der Fachbereiche untereinander wird immer wichtiger. Aktuelle Daten sind notwendiges Mittel für alle Mitarbeiter

  • Ausführung und Überwachung aller digitalen Prozesse durch IT, Management oder Fachbereich
  • Datengestützte Entscheidungen und Ableitung von Strategien

Bislang orientierte sich die IT stark an den Bedürfnissen und Prozessen einer Abteilung und hat diese so gut wie möglich abgebildet. Dieser Ansatz funktionierte lange Zeit, doch inzwischen haben sich die Anforderungen geändert. Mitarbeiter benötigen bereichsübergreifende Daten, auf deren Basis sie schnelle und richtige datengestützte Entscheidungen treffen können.
 

Digitalisierung im Bereich ManagementLösungen

Digital Workspace und Digital Business Reports

Aktuelle Daten sind der Schatz jedes Unternehmens. Sie unterliegen besonderem Schutz, Zugriffsrechten und Versandoptionen. Bringen Sie Ihre Daten in Echtzeit kontrolliert zur Anzeige, ob auf dem Smartphone, Tablet, Outlook, Web-GUI oder File Explorer.

Success Story: Konzernlösung für die digitale Zusammenarbeit  der Fachbereiche bei Würth

BIS API-Lösung
Echtzeit-Anzeige und Aggregation von Daten

Data Pooling und Customer Business Intelligence

Die Einführung von Kennzahlen, Analyse und Auswertung wirkt positiv auf die gesamte Kundenorientierung eines Unternehmens. Die Visualisierung durch Business Intelligence Systeme erfolgt auf einer zentralen Datenbasis.

BIS Information Server
Befüllung, Speicherung und Ausgabe von Echtzeit-Informationen z.B. zur BI Integration

Individuelle Workflows, Alertings und End2End Prozess Monitoring

Die digitale Agenda eines Unternehmens ist dann perfekt, wenn sie konkret auf Bedürfnisse von Kunden, Partnern und Mitarbeitern zugeschnitten ist. Dazu gehören auch spezifische Prozesse, Governance, Compliance, Monitoring und ein geregeltes Ausnahme Handling.

Business Integration Suite 
Message Tracking, Monitoring und Alerting

Transparenz für Fachbereiche – Monitor, Analyse und Reporting für SAP

Steigerung des Lieferservicegrads und der Kundenzufriedenheit durch einfache Nachrichten-Handhabung, Target Monitoring und Korrekturplatz in gewohnter SAP-Umgebung.

Console in SAP
Sofortige Erkennung kritischer Prozesse

Die SEEBURGER API Lösung

Integration in Echtzeit – alle Anforderungen der Digitalisierung meistern.

Mehr erfahren

Wie Konsumgüterhersteller und Handel von den Chancen und Möglichkeiten der digitalen Transformation profitieren können!

Die Business Integration Suite als Motor der Digitalisierung.

Mehr als 10.000 zufriedene Kunden weltweit vertrauen auf SEEBURGER-Lösungen

Hier geht es zu den Erfolgsgeschichten unserer Kunden

Lokale SEEBURGER-Kompetenz realisiert Partneranbindung in Japan

Erfolgreiche Projektumsetzung durch zentrale Koordination, Schnittstellenfunktion und lokales Know-how der Partner SEEBURGER und ENDEAVOR SBC.

Brauerei-Gruppe AB InBev profitiert europaweit von Cloud Services

Bei Anheuser-Busch InBev sorgt der SEEBURGER Cloud-Betrieb für eine...

Flexibler Engineering-Daten-Austausch mit Lösungen aus einer Hand

Sicherer Austausch und Integration externer Entwicklungsdaten in ein zentrales PLM System über Komponenten wie z.B. klassisches EDI, vorkonfigurierter Managed als auch Ad hoc File Transfer des BIS6.

B2B consolidation and centralization with Cloud Services

Barilla, leader di mercato nel settore della pasta e con una presenza internazionale significativa, gestisce tutte le continue richieste di aggiornamento B2B tramite una piattaforma EDI centralizzata.

Schnellere Partneranbindung und reduzierte Betriebsaufwände

Mit der SEEBURGER B2B-StandardSolution CPG verfügt die Bell-Grupp

Integration Platform for All EDI/B2B Processes

With SEEBURGER BIS Borgstena got what they needed, a single, centralized solution to consolidate and simplify the B2B/EDI processes with trading partners and the integration of plants in the world.

Mit SEEBURGER für die Digitalisierung bestens gerüstet

Coop begegnet laufend neuen Anforderungen an Datenverarbeitung aus voranschreitenden Veränderungen im Kundenverhalten mit Instrumenten wie EDI, EAI und MFT der SEEBURGER Business Integration Suite.

Schnell & zukunftsfähig – Datenaustausch mit neuestem BIS

Die IT-Abteilung der Douglas Holding entschied sich für den leistungsstarken BIS6, um zukünftige Entwicklungen und wachsende Anforderungen der Gesellschaften mit hoher Qualität erfüllen zu können.

CPG Standard Solution from SEEBURGER for EDI integration

Dr.Schär use the CPG Standard Solution from SEEBURGER for EDI integration with its international Business Partners, providing savings in terms of overall costs and with a high level of control.

Emmi beschleunigt Geschäftsprozesse mit dem Wechsel auf BIS6

Ebenso wie Emmis Produkte eine lückenlose Kühlkette erfordern, braucht die Premium-Molkerei durchgängige Prozesse von EDI, Lagerverwaltung, Kommissionierung, Logistik bis hin zu Palettenkennzeichnung.

Global agieren, zentral kommunizieren

Durch das Zusammenspiel des SEEBURGER BIS mit Logistik und Lagerverwaltung schafft Emmi Effizienzsteigerungen und die Sicherheit, dass die bestellte Ware zum richtigen Zeitpunkt am richtigen Ort ist.

Modernisierung und Konsolidierung mit Hilfe des BIS Servers

Aufgrund der bunten Mischung betrieblicher Anforderungen an eine umfassende Integrationsplattform entscheidet sich FaberCastell, mehr als 2,3 Milliarden Stifte pro Jahr produzierend, für den BIS6.

EDI- und EAI-Datenaustausch der fenaco-LANDI Gruppe mit SEEBURGER

Die fenaco-LANDI Gruppe steuert Produktion und Vermarktung genossenschaftlich produzierter Erzeugnisse über das gesamte Integrationsspektrum EAI/B2B/EDI inkl. relevanter Geschäftsprozesse mit dem BIS.

SEEBURGER-Konzept „Alles aus einer Hand“ für Schweizer Landwirte

Die fenaco-LANDI Gruppe steuert Produktion und Vermarktung genossenschaftlich produzierter Erzeugnisse über das gesamte Integrationsspektrum EAI/B2B/EDI inkl. relevanter Geschäftsprozesse mit dem BIS.

Zentrale EDI- und „Purchase-to-Pay“-Lösung mit SAP-Integration

Die Konzerngesellschaft GEA Westfalia Separator Group optimiert ihren Rechnungseingang und zugehörige EDI-Prozesse, um sämtliche Kommunikationsprozesse zentral abwickeln, monitoren und automatisieren.