1. Anwendungsbereich

Diese Datenschutzerklärung gilt ab dem 24.05.2018. Der Schutz personenbezogener Daten der Webseiten-Besucher ist für SEEBURGER AG ein sehr wichtiges Anliegen. Die vorliegende Datenschutzerklärung regelt die Erhebung, Verarbeitung und Nutzung personenbezogener Daten anlässlich Ihres Besuchs dieser Webseiten.

2. Verantwortliche Stelle

Verantwortliche Stelle im Sinne der EU-Datenschutzgrundverordnung (DSVGO), des Bundesdatenschutzgesetzes (BDSG) und zugleich Diensteanbieter im Sinne des Telemediengesetzes (TMG) ist dieSEEBURGER AG (E-Mail datenschutz@seeburger.de, Telefon +49 7252/96-0, Edisonstraße 1, 75015 Bretten).

3. Erhebung, Verarbeitung und Nutzung der Daten

Wir erheben und verwenden personenbezogene Daten unserer Nutzer grundsätzlich nur, soweit dies zur Bereitstellung einer funktionsfähigen Website sowie unserer Inhalte und Leistungen erforderlich ist. Die Erhebung und Verwendung personenbezogener Daten unserer Nutzer erfolgt regelmäßig nur nach Einwilligung des Nutzers. Eine Ausnahme gilt in solchen Fällen, in denen eine vorherige Einholung einer Einwilligung aus tatsächlichen Gründen nicht möglich ist und die Verarbeitung der Daten durch gesetzliche Vorschriften gestattet ist.

Rechtsgrundlage für die Speicherung der Daten ist Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO.

Im Rahmen Ihres Webseitenbesuchs erheben, verarbeiten und nutzen wir bestimmte Daten für genau festgelegte Zwecke. Zu den Daten, die wir im Rahmen Ihres Besuchs unserer Webseiten regelmäßig erheben und verarbeiten, gehören der Name Ihres Internet-Serviceanbieters, die Website, über die Sie uns besuchen, die Webseiten von SEEBURGER AG, die Sie sich angesehen haben, Websites, von der aus Sie unsere Website aufrufen , Ihre IP-Adresse sowie Datum und Dauer Ihres Besuchs. Diese Daten verarbeiten wir in nicht personalisierter Form und speichern und analysieren diese ausschließlich zu statistischen Zwecken, damit wir unsere Webseiten und unsere Produkt- und Leistungsangebote kontinuierlich verbessern können.

Personenbezogene Daten erheben wir, soweit Sie uns diese freiwillig mitteilen, beispielsweise im Rahmen Ihrer Registrierung für von uns angebotene Newsletter, Veranstaltungen, Produktinformationen oder zur Bearbeitung sonstiger an uns gerichteter Anfragen. Hierbei handelt es sich um Daten, die Sie über die von uns bereitgestellten Formulare eingeben, damit wir mit Ihnen interagieren. Diese Daten werden von uns ausschließlich dazu benutzt, um Ihre Anfragen abzuwickeln und Sie bedarfsgerecht über unser Produkt- und Serviceangebot zu informieren. Darüber hinaus nutzen wir die Daten, um Ihnen personalisierte Informationen über verschiedene Kommunikationskanäle zukommen zu lassen, wenn Sie uns hierzu vorher Ihre Einwilligung erteilt haben (z.B. im Rahmen Ihrer Registrierung für unseren Newsletter).

Soweit wir im Rahmen der Erhebung, Verarbeitung und Nutzung Ihrer Daten Dritte als Dienstleister von SEEBURGER AG einschalten, beschränken wir die Weitergabe auf jene Daten, die zur Erbringung der von uns beauftragten Dienstleistung notwendig sind. Dabei werden wir den betreffenden Dienstleister schriftlich verpflichten, Ihre Daten ausschließlich in unserem Auftrag und ausschließlich im Rahmen der zwischen Ihnen und uns vereinbarten Zweckbestimmung zu verwenden. Ferner werden die betreffenden Dienstleister von uns auf das Datengeheimnis verpflichtet und sind nicht berechtigt, Ihre Daten offen zu legen oder für andere, als die von uns beauftragten Zwecke zu verwenden.

4. Aufbewahrung von Daten

Die personenbezogenen Daten der betroffenen Person werden gelöscht oder gesperrt, sobald der Zweck der Speicherung entfällt. Eine Speicherung kann darüber hinaus dann erfolgen, wenn dies durch den europäischen oder nationalen Gesetzgeber in unionsrechtlichen Verordnungen, Gesetzen oder sonstigen Vorschriften, denen der Verantwortliche unterliegt, vorgesehen wurde. Eine Sperrung oder Löschung der Daten erfolgt auch dann, wenn eine durch die genannten Normen vorgeschriebene Speicherfrist abläuft, es sei denn, dass eine Erforderlichkeit zur weiteren Speicherung der Daten für einen Vertragsabschluss oder eine Vertragserfüllung besteht.

5. Einsatz von Cookies

Für unseren Internetauftritt nutzen wir die Technik der Cookies. Cookies sind kleine Textdateien, die im Rahmen Ihres Besuchs unserer Webseiten von unseren Webservern an Ihren Browser gesandt und von diesen auf Ihrem Rechner für einen späteren Abruf vorgehalten werden. OB COOKIES GESETZT UND ABGERUFEN WERDEN, KÖNNEN SIE DURCH DIE EINSTELLUNGEN IN IHREM BROWSER SELBST BESTIMMEN. Sie können in Ihrem Browser etwa das Speichern von Cookies gänzlich deaktivieren, es auf bestimmte Webseiten beschränken oder Ihren Browser so konfigurieren, dass er Sie automatisch benachrichtigt, sobald ein Cookie gesetzt werden soll und Sie um Rückmeldung dazu bittet.

Wir setzen auf unseren Webseiten sog. Session Cookies (auch als temporäre Cookies bezeichnet) und dauerhafte Cookies ein. Session Cookies werden ausschließlich für die Dauer Ihrer Nutzung einer unserer Webseiten zwischengespeichert. Zweck dieser Cookies ist, Ihren Rechner während eines Besuchs auf unseren Webseiten zu identifizieren und das Ende Ihres Besuchs feststellen zu können. Um den vollen Funktionsumfang unseres Internetauftritts zu nutzen, ist es aus technischen Gründen erforderlich, die Session Cookies zuzulassen. Die Session Cookies werden gelöscht, sobald Sie unsere Webseiten verlassen oder Ihre Browsersitzung beenden.

Darüber hinaus verwenden wir auch dauerhafte Cookies, um wiederkehrende Besucher auch nach längerer Zeit wiederzuerkennen und bedarfsgerechte Informationen zu unseren Produkt- und Serviceleistungen anbieten zu können. Dauerhafte Cookies werden auf dem Computer des Besuchers dauerhaft gespeichert und nicht gelöscht, wenn die Webeseite verlassen oder der Browser geschlossen wird. Wenn dauerhaft gesetzte Cookies entfernt werden sollen, müssen sie manuell gelöscht werden.

Wir nutzen Cookies auch im Rahmen von Webanalysediensten, die wir einsetzen, um Informationen über Ihre Interaktion mit unseren Webseiten zu gewinnen. Dabei werden Standardinformationen gesammelt, die Ihr Browser an unsere Webseite sendet, wie z.B. Browsertyp, Zugriffszeiten oder die Adresse derjenigen Webeseite, die Sie auf unsere Webseiten verwiesen hat. Sofern Sie auf unseren Webseiten personenbezogene Daten eingeben und uns Ihr ausdrückliches Einverständnis erklären, werden wir diese Daten verwenden, um Ihnen gezielte, personalisierte Informationen zu unseren Produkten und Serviceleistungen zur Verfügung zu stellen. Selbstverständlich können Sie Ihr Einverständnis auch jederzeit mit Wirkung für die Zukunft, wie nachfolgend näher beschrieben, widerrufen.

NameAnbieterZweckAblaufTyp

Notwendige Cookies

Notwendige Cookies helfen dabei, eine Webseite nutzbar zu machen, indem sie Grundfunktionen wie Seitennavigation und Zugriff auf sichere Bereiche der Webseite ermöglichen. Die Webseite kann ohne diese Cookies nicht richtig funktionieren.

BIGipServer# (2x)

204-bha-091.mktoresp.com
app-lon06.marketo.com
Verwendet, um Verkehr auf der Website auf mehreren Servern zu verteilen, um die Antwortzeiten zu optimieren.SessionHTTP

PHPSESSID

seeburger.jobbase.io

Prescreen Cookie zur Erfassung von Benutzern von Bewerbungsformularen.

SessionHTTPS

Statistiken

Statistik-Cookies helfen Webseiten-Besitzern zu verstehen, wie Besucher mit Webseiten interagieren, indem Informationen anonym gesammelt und gemeldet werden.

_ga

seeburger.de

Google Analytics Cookie zur Unterscheidung von Benutzern.

2 JahreHTTP

_gat

seeburger.de

Google Analytics Cookie zur Begrenzung von Datenbankabfragen.

SessionHTTP

_gid

seeburger.deGoogle Analytics Cookie zur Unterscheidung von Benutzern.

 

SessionHTTP

p.gif

typekit.netnicht klassifiziertSessionPixel
Marketing 
Marketing-Cookies werden verwendet, um Besuchern auf Webseiten zu folgen. Die Absicht ist, Anzeigen zu zeigen, die relevant und ansprechend für den einzelnen Benutzer sind und daher wertvoller für Publisher und werbetreibende Drittparteien sind.

collect

google-analytics.com

Wird verwendet, um Daten über das Gerät und das Verhalten des Besuchers an Google Analytics zu senden. Verfolgt den Besucher auf verschiedenen Geräten und Marketingkanälen.

SessionPixel

r/collect

doubleclick.netNicht klassifiziertSessionPixel

Nicht klassifiziert

Nicht klassifizierte Cookies sind Cookies, die wir gerade versuchen zu klassifizieren, zusammen mit Anbietern von individuellen Cookies.

_mkto_trk

seeburger

Identifizieren Sie einzelne Benutzer auf der Domain, um ihre Aktivitäten auf der Website über Marketo zu verfolgen.

2 JahreHTTP
mkto_podseeburgerMarketo Tracking CodeSessionHTTP

trwv.uid

seeburgerVerfolgt den aktuellen Benutzer zu Analysezwecken2 JahreHTTP

webevents/visitWebPage

204-bha-091.mktoresp.com

Nicht klassifiziertSessionPixel

6. Google Analytics

Des Weiteren setzen wir auf diesen Webseiten Google Analytics, einen Webseitenanalysedienst der Google Inc. ("Google") ein. Google Analytics verwendet „Cookies“. Die durch diese Cookies erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Webseiten werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. AUF UNSEREN WEBSEITEN WURDE DIE IP-ANONYMISIERUNG AKTIVIERT, so dass Ihre IP-Adresse von Google innerhalb der Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt wird. Im Auftrag der SEEBURGER AG wird Google diese Informationen benutzen, um die Nutzung unserer Webseiten durch die Webseiten-Besucher auszuwerten, um Reports über die Webseitenaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Webseitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber der SEEBURGER AG zu erbringen. Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt.

SIE KÖNNEN DIE SPEICHERUNG DER COOKIES DURCH EINE ENTSPRECHENDE EINSTELLUNG IHRER BROWSER-SOFTWARE VERHINDERN (vgl. dazu unsere vorstehenden Ausführungen zum Einsatz von Cookies). Wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Webseiten vollumfänglich nutzen können.

DARÜBER HINAUS KÖNNEN SIE DIE ERHEBUNG DER DURCH DAS COOKIE ERZEUGTEN DATEN (INKL. IHRER IP-ADRESSE) SOWIE DEREN ÜBERMITTLUNG UND VERARBEITUNG DURCH GOOGLE VERHINDERN, INDEM SIE DAS UNTER DEM FOLGENDEN LINK VERFÜGBARE BROWSER-PLUGIN HERUNTERLADEN UND INSTALLIEREN. DER AKTUELLE LINK IST: https://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de.

HINWEIS AN MOBILE WEBSEITEN-BESUCHER: Sie können die Erfassung Ihrer Daten durch Google Analytics verhindern, indem Sie auf den nachfolgend genannten Link anklicken. Hierdurch wird ein Opt-Out-Cookie gesetzt, welches die zukünftige Erfassung Ihrer Daten beim Besuch unserer Webseiten verhindert: Google Analytics deaktivieren

Nähere Informationen zu den Nutzungsbedingungen von Google Analytics und der Datenschutzerklärung von Google finden Sie unter http://www.google.com/analytics/terms/de.html bzw. unter https://www.google.de/intl/de/policies/.

7. Marketo

7.1 Beschreibung und Umfang der Datenverarbeitung
SEEBURGER verwendet Dienste des Unternehmens Firma Marketo EMEA Limited, Cairn House South County Business Park, Leopardstown, Dublin 18 Ireland („Marketo“), etwa zum Versand unseres Newsletters, der Einladung zu Webinaren und Veranstaltungen sowie der Downloadmöglichkeit von Informationen zu unserem Unternehmen und unseren Produkten („digitale Services“).

Beim Versand von E-Mails wertet Marketo in unserem Auftrag Ihr Nutzerverhalten aus. Für diese Auswertung beinhalten die versendeten E-Mails sogenannte Web-Beacons, auch Tracking-Pixel genannt. Diese Ein-Pixel-Bilddateien ermöglichen es, Ihr Nutzerverhalten zu erfassen. Das Tracking ist nicht möglich, wenn Sie in Ihrem E-Mail-Programm die Anzeige von Bildern standardmäßig deaktiviert haben. Wenn Sie die Bilder manuell anzeigen lassen, erfolgt das oben genannte Tracking.

Dabei erfassen wir, wann Sie unsere E-Mails lesen, welche Links Sie in diesen anklicken und folgern daraus auf Ihre persönlichen Interessen. Diese Daten verknüpfen wir mit von Ihnen auf unserer Website getätigten Aktionen. Die so erhobenen Informationen speichert Marketo auf seinem Server in der Europäischen Union bzw. dem Europäischen Wirtschaftsraum (EU bzw. EWR).

Sollten Sie einen unserer digitalen Services nutzen, für den Sie den Registrierungsprozess abgeschlossen haben (beispielsweise für unseren Newsletter), unterstützt uns Marketo außerdem bei der Analyse Ihres Nutzungsverhaltens auf unsere Webseite. Dazu wird eine Textdatei (Cookie, siehe hierzu auch Ziffer 5) auf Ihrem Computer gespeichert, die es uns ermöglicht Sie bei einem erneuten Besuch unserer Website wiederzuerkennen.

 

7.2 Zweck der Datenverarbeitung
Wir analysieren wie Sie unsere Website sowie weitere digitale Inhalte wie zum Beispiel Videos, Banner und Downloads, die auf unserer Website online gestellt sind, nutzen. So können wir unsere Angebote individuell auf Ihre Bedürfnisse zuschneiden, so dass Sie insgesamt weniger zufällig gestreute Angebote erhalten. Mit den so gewonnenen Daten schneiden wir unsere digitalen Services auf Ihre Interessen zu und stellen Sie Ihnen entsprechend zur Verfügung.

 

7.3 Dauer der Speicherung
Das Cookie auf Ihrem System läuft nach 24 Monaten ab. Sie können die Speicherung des Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern.

 

7.4 Widerspruchs- und Beseitigungsmöglichkeit

Wenn Sie sich für einen unserer digitalen Services anmelden und in diesem Zusammenhang personenbezogene Daten über ein Registrierungsformular angeben, holen wir Ihre gesonderte Einwilligungserklärung ein. Darin erklären Sie sich in dem beschriebenen Umfang mit der Datenverarbeitung im Rahmen der Nutzung unserer digitalen Services, wie Newsletter, Einladung zu Webinaren und Veranstaltungen und damit verbundener Analyse Ihres Nutzerverhaltens wie in diesem Abschnitt beschrieben, einverstanden.

Als Nutzer haben Sie jederzeit die Möglichkeit, die Registrierung aufzulösen. Die über Sie gespeicherten Daten können Sie jederzeit abändern lassen. Wenden Sie sich bitte an folgende E-Mail-Adresse: datenschutz@seeburger.de (SEEBURGER AG, Telefon +49 7252/96-0, Edisonstraße 1, 75015 Bretten).

8. Registrierung über Kontaktformular

8.1. Beschreibung und Umfang der Datenverarbeitung

Auf unserer Internetseite bieten wir Nutzern die Möglichkeit, sich über das Kontaktformular unter Angabe personenbezogener Daten zu registrieren um zusätzliche Informationen zu erhalten. Die Daten werden dabei in eine Eingabemaske eingegeben und an uns übermittelt.

Zusätzlich zu den Daten welche bereits erwähnt wurden, erheben wir bei der Anmeldung Vorname, Nachname, Job Titel, Unternehmen, Branche, Abteilung, Land, Anrede, Telefon und E-Mail Adresse. Im Rahmen des Registrierungsprozesses wird eine Einwilligung des Nutzers zur Verarbeitung dieser Daten eingeholt.

 

8.2. Zweck der Datenverarbeitung

Eine Registrierung des Nutzers ist für das Bereithalten bestimmter Inhalte und Leistungen auf unserer Website erforderlich.Die Erhebung der E-Mail-Adresse des Nutzers dient dazu, Downloadlinks zuzustellen.

Die Erhebung sonstiger personenbezogener Daten im Rahmen des Anmeldevorgangs dient dazu, einen Missbrauch der Dienste oder der verwendeten E-Mail-Adresse zu verhindern.

 

8.3. Dauer der Speicherung

Die Daten werden gelöscht, sobald sie für die Erreichung des Zweckes ihrer Erhebung nicht mehr erforderlich sind. Dies ist auch für die während des Registrierungsvorgangs erhobenen Daten der Fall, wenn die Registrierung auf unserer Internetseite aufgehoben oder abgeändert wird oder Sie als Nutzer uns durch einen Newsletter Opt-Out (siehe auch Ziffer 9) mitgeteilt haben, dass Sie keine weiteren Informationen zu SEEBURGER Produkten und Dienstleistungen erhalten möchten.

 

8.4. Widerspruchs- und Beseitigungsmöglichkeit

Als Nutzer haben Sie jederzeit die Möglichkeit, die Registrierung aufzulösen. Die über Sie gespeicherten Daten können Sie jederzeit abändern oder löschen lassen. Wenden Sie sich bitte an folgende E-Mail-Adresse: datenschutz@seeburger.de (SEEBURGER AG, Telefon +49 7252/96-0, Edisonstraße 1, 75015 Bretten).

9. Newsletter

9.1. Beschreibung und Umfang der Datenverarbeitung

Auf unserer Internetseite besteht die Möglichkeit einen kostenfreien Newsletter zu abonnieren. Dabei werden bei der Anmeldung zum Newsletter die Daten aus der Eingabemaske an uns übermittelt.

Zusätzlich zu den Daten welche bereits erwähnt wurden, erheben wir bei der Anmeldung Vorname, Nachname, Job Titel, Unternehmen, Branche, Land, Anrede, Telefon und E-Mail Adresse.

Für die Verarbeitung der Daten wird im Rahmen des Anmeldevorgang Ihre Einwilligung eingeholt und auf diese Datenschutzerklärung verwiesen.

 

9.2. Zweck der Datenverarbeitung

Die Erhebung der E-Mail-Adresse des Nutzers dient dazu, den Newsletter zuzustellen.

Der Newsletter-Versand erfolgt aufgrund von Anmeldung des Nutzers auf der Website.

Die Erhebung sonstiger personenbezogener Daten im Rahmen des Anmeldevorgangs dient dazu, einen Missbrauch der Dienste oder der verwendeten E-Mail-Adresse zu verhindern.

 

9.3. Dauer der Speicherung

Die Daten werden gelöscht, sobald sie für die Erreichung des Zweckes ihrer Erhebung nicht mehr erforderlich sind. Die E-Mail-Adresse des Nutzers wird demnach solange gespeichert, wie das Abonnement des Newsletters aktiv ist und danach dauerhaft, um den sogenannten Opt-out zuordnen zu können.

 

9.4. Widerspruchs- und Beseitigungsmöglichkeit

Das Abonnement des Newsletters kann durch den betroffenen Nutzer jederzeit gekündigt werden; dies ist der sogenannte Opt-Out. Zu diesem Zweck findet sich in jedem Newsletter ein entsprechender Link.

Hierdurch wird ebenfalls ein Widerruf der Einwilligung der Speicherung der während des Anmeldevorgangs erhobenen personenbezogenen Daten ermöglicht, was alle Daten umfasst, außer jedoch der E-Mail-Adresse.

10. Auskunfts-, Widerrufs- und Beschwerderecht

Sie haben das Recht, Auskunft über Ihre von uns gespeicherten personenbezogenen Daten zu erhalten und diese teilweise oder vollständig berichtigen oder löschen zu lassen. Außerdem haben Sie das Recht, Ihre Zustimmung zur Verwendung Ihrer personenbezogenen Daten jederzeit mit Wirkung für die Zukunft zu widerrufen oder einzuschränken. Sie haben ferner das Recht sich Ihre personenbezogenen Daten übertragen zu lassen, soweit das technisch möglich ist. SEEBURGER wird Ihr Gesuch sorgfältig prüfen und mit Ihnen klären, wie es am besten erfüllt werden kann.

11. Social Media-Plugins und automatisierte Entscheidungsfindung

Wir setzen derzeit keine Social Media-Plugins oder automatisierte Entscheidungsfindung und Profiling ein.

12. Webseiten von Drittanbietern

Unsere Datenschutzerklärung gilt nicht für Webseiten von Drittanbietern, die Sie mittels Hyperlinks auf unseren Webseiten aufrufen. Wir bitten Sie, die auf den Webseiten der Drittanbieter verwendeten Datenschutzerklärungen gesondert zu beachten.

13. Datenschutz und Datensicherheit

Unsere Mitarbeiter und Dienstleiter sind im Umgang mit personenbezogenen Daten zur Vertraulichkeit und zur Wahrung des Datengeheimnisses verpflichtet. Unsere Datenschutzmaßnahmen werden unter Berücksichtigung neuer technischer Entwicklungen regelmäßig aktualisiert.

14. Kontaktaufnahme mit SEEBURGER AG

Wenn Sie Fragen oder Anmerkungen im Zusammenhang mit unserer Datenschutzerklärung haben, wenden Sie sich bitte an folgende E-Mail-Adresse: datenschutz@seeburger.de (SEEBURGER AG, Telefon +49 7252/96-0, Edisonstraße 1, 75015 Bretten).