Slider

Was ist EDI?

Geschäftsprozesse automatisieren und Kosten senken durch »Elektronischen Datenaustausch«

Electronic Data Interchange (EDI) beschreibt die elektronische Übermittlung strukturierter Daten mittels festgelegter Nachrichtenstandards von einer Computeranwendung in eine andere mit einem Minimum an menschlichen Eingriffen. Als Dokumente stehen hier Geschäftsdaten im Vordergrund, auf deren strukturierten Inhalt ein automatisierter Zugriff möglich ist. Die Benutzung von EDI für den elektronischen Datenaustausch garantiert das Verständnis des Prozesses von allen Teilnehmern. Kennzeichnend für EDI ist die Abwicklung von Standardgeschäftsvorfällen mit hohem Wiederholungsgrad und großem Transaktionsvolumina.

Jetzt herunterladen

Bitte füllen Sie das untenstehende Formular aus um das Dokument herunterzuladen.